Home

Aktuelles, Projekte, Aktionen, Erfolge

Milliardenmarkt Gentech

Neue Gentechnik-Verfahren werden gerne als Wunderwaffe zur Bewältigung der Klimakrise und des Hungers gepriesen. Doch bereits die alte Gentechnik hat die Hoffnungen nicht erfüllt.

Weltbienentag

Am 20. Mai ist Weltbienentag. Die Bedeutung von Bienen und anderen Insekten als Bestäuber ist inzwischen bekannt. U.a. die intensive Landwirtschaft ist ein Problem.

Wer spritzt was?

Wieder erteilt ein Gericht einer Bundesbehörde in Sachen Umweltschutz eine Lektion. Passend zum Internationalen Tag der biologischen Vielfalt wird mehr Transparenz Pflicht.

Keime aus Tierfabriken

Auch eine aktuelle Greenpeace-Studie zeigt: Massentierhaltung ist ohne Antibiotika-Einsatz nicht möglich. Untersucht wurden Abwässer aus Schlachthöfen. Die Folgen tragen alle.

Landwirtschaft & Klima

Nach dem Klimaschutzurteil des BVG überschlagen sich auch die größten Bremser mit Absichtserklärungen. Welchen Anteil hat die Landwirtschaft an der Klimakrise?

Newsletter Juni

Themen u.a.:

  • Gentechnik
  • Protest vor Edeka
  • Landwirtschaft und Klimakrise

AGA regional

Auch wenn Agrarpolitik meist in Brüssel gemacht wird, wollen wir in dieser Rubrik speziell kurze Nachrichten aus der Landwirtschaft inkl. Klima, Umwelt, Natur und Tierschutz sowie Aktivitäten der AGA in Nordhessen bringen.

Tag der Erde 2021

Auch dieses Jahr vermissen wir die persönlichen Begegnungen beim Tag der Erde. Als besondere Aktion haben wir deshalb etwas für die Biodiversität unternommen ...

Was ist im Keks?

Mit einer EU-weiten Kennzeichnungspflicht soll der Verbraucher auch bei industriell hergestellten Lebensmitteln erkennen können, aus welcher Haltungsform die darin verarbeiteten Eier kommen.

Gudensberger Plukonien

Ende Mai blockierten AktivistInnen die Zufahrten zum Gudensberger Geflügelschlachthof Plukon. Unser Gastautor ist AGA-Gründungsmitglied und macht sich aus diesem Anlass Gedanken, warum der Protest legitim ist.

Artenschwund

Das Braunkehlchen als Charakterart der Wiesenbrüter steht in Waldeck-Frankenberg kurz vor dem Aussterben! Und sonst? Unser Gastautor Wolfgang Lübcke vom NABU Waldeck-Frankenberg nennt Fakten.

Verbrauchersache?

Eine klare Mehrheit der Deutschen wünscht sich mehr Tierwohl. Dem konnte sich trotz jahrelanger Widerstände auch das BMEL nicht mehr verschließen. Was hat es mir der sog. Borchert-Kommission auf sich?

Häufige Fragen

Die Aktionsgemeinschaft Agrarwende Nordhessen e.V., kurz AGA-Nordhessen, ist eine Dachorganisation, die sich für eine nachhaltige, bäuerliche, ökologische Landwirtschaft und gegen Massentierhaltung einsetzt.

Klartext - Hintergründe und Wissenswertes zur Agrarpolitik

Plukon Protest

Blockade der Plukon-Zufahrten Ende Mai (Foto Jörg Warlich) Gudensberger Plukonien: Wie man´s macht ist´s falsch!? von Wolfgang Poppitz Jetzt – wo die Wahl vor der Tür steht – wollen wir …

Mahnwache vor Edeka Filiale

Landwirtschaft und Klimakrise

Mehr Transparenz beim Pestizid-Absatz

Weltbienentag