Wir für Sie

Im Dezember 2013 formierte sich in Gudensberg Widerstand gegen die geplante Erweiterung des Geflügelschlachthofs, der vom niederländischen Plukon-Konzern übernommen wurde. Der Konzern warb massiv unter Landwirten und immer mehr Mastanlagen entstanden oder wurden geplant. Aber es bildeten sich auch Bürgerinitiativen gegen Massentierhaltung. Hinzu kam die Unterstützung örtlicher Sektionen verschiedener Organisationen. So entwickelte sich ein informelles Netzwerk.

Im Frühjahr 2018 entstand daraus die AGA-Nordhessen, ein gemeinsames Leitbild und ein Verein.

Bis jetzt dabei

Leitbild

Verein (in Gründung)