In der Landwirtschaft werden sie dringend gebraucht: Bienen und andere Insekten sorgen für die Bestäubung. Seit der sog. Krefelder Studie aber ist klar, dass es einen rapiden Rückgang aller Insekten gibt. Wie kommt das? Und warum ist das eine ernsthafte Bedrohung?
Drei sog. Pflanzenschutz­mittel aus der Gruppe der Neonicotinoide sind ab 2019 in der EU verboten. Ein Teilerfolg. Reicht das?
Kommen Sie zu diesem garantiert informativen Abend mit Experten, denen Sie auch Fragen stellen können.


Bio-Bauer Joachim Löber (vorne) und Andreas Grede vor der Aufzeichnung der Sendung.

Das große, über 20köpfige Team des HR-Fernsehens spricht vor der Sendung minutiös jedes Detail durch.

Am 10.10. wurde vor dem Bürgerhaus Waldeck die Sendung „Jetzt mal Klartext“ zum Thema Massentierhaltung und speziell der geplanten Mastanlage für 80.000 Tiere aufgezeichnet. Mit dabei die Vertreterin der BI ProWaldeck gegen Massentierhaltung Madelon Koning und AGA-Sprecher Andreas Grede. Austrahlung der Sendung am Mittwoch, 24.10.2018 um 21 auf HR-Fernsehen.


 

 

Am 2. Sept. 2018 sollten alle dabei sein, die was gegen Massentierhaltung und industrialisierte Landwirtschaft haben.

Das Flugblatt zum Download hier. 

 


Erlebnistag auf dem Lebenshof „Wilde Hilde“ in Moringen

Sonntag, 29. Juli 2018  von 11 bis 19 Uhr

Einladung zum Sommerfest. An diesem Tag ist  „Haus der offenen Tür“ und alle sind herzlich eingeladen, den Lebenshof und seineSchützlinge näher kennen zu lernen. Wer möchte, darf gern zum veganen Buffet beitragen. Der Lebenshof liegt  etwa 30 Km nördlich von Göttingen.  Alle Infos hier: https://www.wildehilde-lebenshof.de/